Zum ersten Mal schreibe ich meinen BALANCE-Jahresrückblick auf einem anderen Balkon, unserem neuen, dem alten gar nicht so unähnlich, sogar mit einem weiteren Blick. Lauer Sommerabend, sanftes Licht, hach … 

Ich lese gerade den ausführlichen Jubiläumsartikel “Zehn Jahre BALANCE” von vor einem Jahr. Was ist seitdem nicht alles geschehen …

Immerhin: Wir haben das privat extrem anstrengende Jahr 2019 letztlich erfolgreich und unbeschadet hinter uns gebracht, samt Riesenumzug Ende Oktober in unsere jetzige Wohnung, die “wie vom Universum gewünscht” ist. Glück gehabt, Dankbarkeit!

Zwischen dem Jubiläum und dem Umzug gab es neben vielen Coachings ein paar Highlights: Ich wurde von “Nur positive Nachrichten” zum Thema “Urlaubsstress” interviewt und bin in wunderschöner Umgebung am Fuße der Berge bei meinem Onlinekurs vorangekommen.

Eine tolle Neuerung im Herbst war, dass es mein erstes Selbststärkungsbuch, den Longseller “Ich wünsche mir Gelassenheit. Ein Balancierkurs für die Seele”, nun auch als eBook gibt. Und ich durfte in meiner Heimatstadt Ingolstadt einen meiner Mitmach-Workshops zur inneren Balance halten (samt Folgeauftrag für 2020!).

Danach habe ich erstmal eine Winterschlaf zum Regenerieren gebraucht. Aus dem hat mich “Corona” unsanft geweckt … Was wiederum mehrere Konsequenzen hatte:

1. Ich habe alle Coachings auf Telefoncoaching umgestellt – absichtlich nicht auf Videokonferenzen. Das läuft wirklich prima. (Und ich bin weiterhin ein paar Monate im Voraus quasi ausgebucht!)

2. Inzwischen habe ich mehrere Blogartikel zur Selbststärkung in dieser ganz besonderen Zeit geschrieben. Dieser ist der zentrale, in dem Du auch auf die anderen verwiesen wirst: “Seelenbalancieren in Zeiten von ‘Corona’: Wieder ins innere Gleichgewicht”

3. UND ich habe Ende März beschlossen, meine ausgefallenen Termine (Seminare, Moderationen) zu nutzen, um endlich mein Langzeitherzensprojekt, den besagten Onlinekurs fertigzustellen: “‘Jetzt Gas geben!’? Zielcollage und Onlinekurs ‘Wohlfühlgarten'” Mir fehlte es nämlich nur an Zeit, nicht an Struktur, Ideen oder Material.
Ich habe mich zunehmend mehr reingehängt, das Projekt durchzuziehen. Am Ende habe ich sämtliche verfügbaren Abendstunden, Wochenenden und Feiertage investiert, sogar eine Urlaubswoche. Und Mitte Juni war ich fertig! Seitdem ist mein neuestes “Kind” in der Welt! Bei ihm bringe ich alles zusammen, was ich unter dem Namen BALANCE seit Jahren aufgebaut habe: Coaching, Training und Schreiben:

“Seelenbalancieren im Wohlfühlgarten. Ein Acht-Wochen-Programm für innere Stärke und Balance”

Die Hintergrundinfos samt Verlinkungen zu Blogartikeln, wie es mir dabei im Laufe von drei Jahren ging, findest Du hier:  “A long long way …” Und ganz zentral ist meine offizielle Infoseite zum Kurs, mit erläuternden Videos (u.a. einem “entschleunigten Trailer”), ausführlicher Beschreibung, Preisen der drei Varianten etc. etc.

Der Kurs ist also ganz persönlicher mein “Corona-Gewinn”. Ganz besonders freue ich mich, dass sich schon mehrere zahlende Kundinnen im “Wohlfühlgarten” tummeln und mir sogar bereits tolles erstes Feedback gegeben haben: “Wissen, Erfahrung und Liebe zum Detail”

Damit konnte ich tatsächlich einlösen, was ich beim “Zehnjährigen” geschrieben hatte: “Mein Ziel, obwohl ich (siehe “Hütehund”-Artikel) viele andere Themen am Laufen habe und ich meine eigenen Zeitpläne dafür schon mehrfach revidieren musste: Beim nächsten BALANCE-Rückblick wird der Kurs in der Welt sein.” Yeah!

Was Du nicht sehen kannst, sind die technischen Hintergrund-Verbesserungsarbeiten an meiner Homepage, die ich in den letzten Wochen vornehmen habe lassen. Jawoll, ich habe zum ersten Mal Arbeiten rund um seelenbalancieren.de nicht selbst gemacht, sondern vergeben! Dicker Dank an Ivana Drobek, Technik-Coach und ErMUTigerin!

Inzwischen ist es dunkel geworden auf unserem kleinen Küchenbalkon. Meinen Rückblick beende ich lächelnd mit intensiven Gefühlen von Stolz und Zufriedenheit!

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Fülle das Formular aus und klicke auf den lila Button




You have Successfully Subscribed!