BALANCE - Dr. Alexandra Bischoff info@balance-bischoff.de

Über BALANCE und das „Seelenbalancieren“

K1024_A0178-07 Wand, Blick gerade, halber BauchDarum geht’s bei BALANCE:

Unter dem Namen „BALANCE – Dr. Alexandra Bischoff“ biete ich Dir als Privatperson, aber auch Organisationen und Firmen, kompetente und engagierte Unterstützung mit unterschiedlichen Methoden, Produkten und Medien bei folgenden Themen:

Mein  beruflicher Werdegang, meine AuftraggeberInnen und  Hintergründe zu meiner BALANCEArbeit:

Wer’s jetzt noch genauer wissen möchte: Mehr über meine Berufsbiografie, aus welcher Theorie-Ecke“ ich komme, welche Erfahrungen mich bei meiner Balance-Arbeit sonst noch beeinflussen und wer meine AuftraggeberInnen sind, findest Du hier.

Mein Selbststärkungskonzept „Seelenbalancieren“:

„Seelenbalancieren“? Vielleicht fragst Du Dich, welche Wortneuschöpfung das denn sein soll. Mein gedankliches Bild dazu ist, dass wir uns auf der Wippe des Lebens immer wieder neu in Balance bringen müssen. Es gibt bewährte Methoden, wie wir über den Körper, mit Gedanken und mit unseren Sinnen verhindern können, zu sehr zu wackeln oder gar runterzupurzeln. Darüber schreibe ich in meinem Buch „Ich wünsche mir Gelassenheit. Ein Balancierkurs für die Seele“. Daher also der Begriff.

Beim Seelenbalancieren berate und begleite ich Dich mit meinem Wissen und meinen Erfahrungen zu den Fragen

  • wie Du Dich selbst innerlich stärken kannst (und zwar so, wie es genau zu Dir passt!)
  • wie Du Dich selbst ins Gleichgewicht bringen kannst und Klarheit über die nächsten Schritte erhältst
    (wenn Du auf der Wippe des Lebens gerade ins Wackeln gekommen bist)
  • und wie Du Dir guttun und Dich damit in Kraft bringen kannst (weil Du das oft vergisst, wenn Du im Stress bist …)

In einem Bilderrätsel habe ich Dir meinen SeelenbalancierenAnsatz auf einen Blick anhand von Symbolgegenständen zusammengestellt. Viel Spaß beim Raten!

Mein Blog SEELENBALANCIEREN ist ein weiterer Baustein meiner BALANCE-Arbeit. Hier findest Du Impulse für Selbststärkung, innere Balance, gute Gefühle, Ent-Spannung, Achtsamkeit, Gelassenheit, Genuss mit allen Sinnen, Lebensfreude und gute Laune.

Ein Blog ist ja eine Art Tagebuch im Internet („Weblog“). Hier schon vorab ein bisschen etwas Persönliches über mich, bevor Du in meinen Blogbeiträge noch mehr Details aus meinem Leben erfährst.

GlücksmomenteRichtigeZeit