BALANCE - Dr. Alexandra Bischoff info@balance-bischoff.de

“Jetzt Gas geben!”? Zielcollage und Onlinekurs “Wohlfühlgarten”

“Genau jetzt, in der Corona-Krise können viele Menschen Deine Impulse brauchen  Sandra!” … “Viele sind so durcheinandergeschüttelt und haben Sorgen – Du hast Dich doch drauf spezialisiert: Du kannst zeigen, wie sie sich selbst stärken und in innere Balance bringen können, wie sie gelassener bleiben und Dinge annehmen können, die sie eh nicht ändern können!” “Nun könntest Du Deinen Online-Kurs verkaufen, jetzt ist Bedarf und Gelegenheit! Die Leute hocken daheim und gehen ins Internet. Wieso ist der eigentlich immer noch nicht fertig?! Gib Gas!”

Ja ja, meine inneren Antreiber- und Kritikerstimmen sind wieder mal gut am Werkeln. Gleichzeitig gibt es ruhebedürftige und auch beruhigende Anteile, die sich ebenfalls melden: “Ich hatte mir doch nach dem superanstrengenden Jahr 2019 einen ‘Winterschlaf’ für Kreativtätigkeiten erlaubt! Bin doch noch mittendrin!” … ” Deine Impulse sind schon in der Welt und frei zugänglich.” “Gemach, jetzt überstürz’ mal nix und pass gut auf Dich auf. Kannst Du nicht das eine tun ohne das andere zu lassen?” …

Genau, auf meiner im Januar erstellten Jahreszielcollage finden sich nämlich seeehr viele Rufe nach Ent-Spannung, Ruhe und Schlaf, aber links unten auch ein Garten als doppelter (!) Platzhalter: für meine eigene Seelenstärkung, aber – im Idealfall noch heuer – auch dafür, mein Langzeitprojekt in die Welt zu bringen: meinen Onlinekurs “Seelenbalancieren im Wohlfühlgarten – Ein Acht-Wochen-Programm für innere Stärke und Balance”

Da mir im Moment Corona-bedingt eine Reihe von BALANCE-Termine ausfallen bzw. verschoben werden, habe ich beschlossen, das Beste daraus zu machen (mein Generaltipp für innere Balance in diesen unsicheren Zeiten!) und in den nächsten Wochen den Kurs fertig zu stellen. In aller Ruhe.

Als Gedankenbild für “Gib Gas!” wähle ich Modell “Ente” (siehe Foto oben – hach, welch schöne Urlaubserinnerungen an Frankreich!), nicht Rennwagen. Oder, weil ich Autovergleiche eigentlich gar nicht mag: mein gemütliches Radl statt Rennrad; mit einem Picknickkorb und einer Decke, damit ich auf meiner Tour schön Pause machen kann. Ans Ziel komme ich auch damit, aber ohne mich gleich wieder zu übernehmen.

Ich halte Dich auf dem Laufenden, versprochen. Melde Dich, wenn ich Dich auf meine Liste “Ich bin neugierig auf den Wohlfühlgarten” nehmen darf! Es winken Sonderkonditionen!Derweil beruhige ich meine Stimme, die mich zu öffentlichen Wohltaten animieren will: Mein Blog hier und meine drei Bücher sind “24/7”, also rund um die Uhr, zugänglich. Ich habe schon sooo viele Impulse und Methoden, wie man sich selbst stärken und in innere Balance bringen kann, in die Welt gesetzt. Viel Spaß und Gewinn beim Schmökern – vielleicht hast Du ja momentan mehr Zeit dafür als Dir lieb ist. Mach auch Du das Beste draus – und vor allem: Bleib gesund!

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*