BALANCE - Dr. Alexandra Bischoff info@balance-bischoff.de

Elfchen zum Frühlingsbeginn: “Bunter Lebensfreudejauchzer”

Meine Leserin Anita hat mich mit ihren wunderbaren Frühlingselfchen als Kommentar beim Beitrag “Vorfrühlingsluft schnuppern” daran erinnert: Es wird mal wieder Zeit, Dich zum achtsamen, entspannenden, beglückenden Elfchen-Schreiben zu ermuntern!

Also, auf geht’s! Die einfachen drei Regeln lauten: “elf Worte – fünf Zeilen – eins, zwei, drei, vier, eins”. Hier siehst Du die Anleitung auf einem ANNA-Bild, samt Elfchen-Elfchen.
Mein Beitrag zum heutigen – jubilier! – Frühlingsbeginn in Form eines Elfchens sieht so aus:

Farbtupfer
lila-weiße Krokuswiese
erste rosa Baumblüten
Vogelgezwitscher morgens und abends
Lebensfreudejauchzer

Und jetzt Du: Welches Elfchen fällt Dir zum heutigen Frühlingsanfang ein? Welche Impression tupfst Du mit ein paar Worten hin? Trau Dich!

 

Übrigens: Diesen Beitrag findest Du auch in meinem dritten Buch “Wechsle mal die Brille! Impulse und Methoden zur Selbststärkung im Alltag”, das im Oktober 2018 erschienen ist.

7 Kommentare

  1. AvatarPetra

    Mein Elfchen für Dich, liebe Sandra:

    Frühlingswunder

    Forsythien
    sonnige Pracht
    Staunen und Freude
    letzter Abschied vom Winter
    herzöffnend

    Antworten
  2. SandraSandra (Beitrag Autor)

    Oh, wie schön, liebe Petra,

    herzlichen Dank für dieses herzerwärmende Frühlingswunder-Elfchen!

    Gerade habe ich eine Anleitung zum Elfchen-Schreiben veröffentlicht. Hoffentlich lassen sich durch Dich und mich noch mehr LeserInnen ermutigen, Elfchen zu schreiben!

    Liebe Frühlingsbeginnjubelgrüße
    Sandra

    Antworten
  3. AvatarIngrid

    Veilchenduft
    weht heran
    und schmeichelt mir
    um meine frühlingshaft blasse
    Nase

    Dieses Elfchen könnte glatt von Karin Schneider sein.

    Antworten
  4. SandraSandra (Beitrag Autor)

    Entzückend, liebe Ingrid, herzlichen Dank für dieses Elfchen!
    Dein Gedicht löst bei mir sofort Kopfkino aus: Ich schwärme ja nicht nicht nur für lila Flieder und Lavendel samt Duft, sondern auch für Veilchen. Nasenschmeichler sind was Tolles, gell?

    Liebe Grüße an Dich und Deine niederbayerische Krimiheldin Karin Schneider
    Sandra

    Antworten
  5. AvatarMaren Schönfeld

    Kalt
    der Wind
    pfeift noch sehr
    ich stelle mich ins
    Sonnenlicht

    Antworten
  6. SandraSandra (Beitrag Autor)

    Hurra, noch ein Elfchen – herzlichen Dank, liebe Maren!
    Da spricht wohl der hohe Norden …?

    Viel wärmendes Sonnenlicht und baldigen echten Frühling wünscht Dir mit lieben Grüßen aus München
    Sandra

    Antworten
    1. AvatarMaren Schönfeld

      Ja, liebe Sandra, leider ist es noch immer reichlich kalt bei uns Nordlichtern … aber wir geben die Hoffnung auf Frühling nicht auf!! Herzliche Grüße!

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*