“Was spüren meine Füße gerne? Welche Materialien und Berührungen schmeicheln ihnen? Was nehme ich wahr, wenn ich barfuß über unterschiedliche Böden gehe?”

In unserer “Sommerfrische” am Rand der bayerisch-österreichischen Berge darf ich jedes Jahr genießen, was ich daheim in der Großstadtwohnung nicht habe: die Hängematte auf der Terrasse, nur ein paar Schritte zu meinem Lieblingsbaum und vieles mehr. Heuer hatte ich dank der Witterung ein paar Tage lang das Glück, auf feucht vollgesogenem fedrigen Moos fußfreundliche  Mini-Achtsamkeitsspaziergänge  und Qigongübungen im Garten machen zu können. Wunderbar!

Wie unsere Hände sind auch unsere Füße sehr empfänglich für Tastreize, mit denen wir uns wohltun können.
Wann hast Du Dir zuletzt Gedanken darüber gemacht, was Deine Füße gerne spüren? Und es ihnen gegönnt, z.B. eine Fußmassage?

Hier noch zwei Tipps:

Wohlfühlgrüße an die Füße!

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Fülle das Formular aus und klicke auf den lila Button




You have Successfully Subscribed!