Findet Ihr nicht auch, es lädt wohlig zu angenehmen Fantasiereisen und Gefühlen ein, das gedankliche ganz persönliche Balance-Buch des Jahres 2016?
Impulsfragen:

“Was wird am Ende des Jahres in meinem persönlichen Balance-Buch stehen … über meine Kraftquellen und –orte … meine Ruhe– und Erholungsphasen … meine UnterstützerInnen … meine Ent-Spannung … meinen Spaß und meine Lebensfreude? Wie werde ich mir für Körper, Geist und Seele Gutes getan haben?”

Vielleicht hilft Euch mein Blogbeitrag “Highlight, Adler, Futur II: Drei Jahresrück- und -ausblicke, die Euch Euren Träumen näher bringen”, um Ideen für 2016 zu bekommen.

Ich wünsche Euch viel Freude bei diesen Überlegungen – auf dass wir uns alle ein wunderbares persönliches Balance-Buch (gedanklich oder in echt) schreiben werden!

 

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Fülle das Formular aus und klicke auf den lila Button




You have Successfully Subscribed!