Es ist nicht leicht, dem Weihnachtsstress zu entkommen – von wegen “stade Zeit” und “besinnlich” … Oft rückt das Genervtsein über Heuerschnellnochganzvielfertigmachenmüssen, Fußgängerzoneneinkaufshektik, Kaufhauskinderchorgedudel und Christkindlmarktglühweindampf in den Vordergrund. So wie es Pettersson in seinem Chaos schwer fallen dürfte, die Kerze zu finden …

Impulsfrage im Dezember: “Was nehme ich mir in dieser Adventszeit an genussvollen Ruhemomenten vor?”

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Fülle das Formular aus und klicke auf den lila Button




You have Successfully Subscribed!

Fülle das Formular aus und klicke auf den lila Button




You have Successfully Subscribed!