Schöne Erinnerungen haben große positive Kraft. Wir können damit gute Gefühle abrufen und Tagträume als Mini-Entspannung nutzen. In meinem Selbststärkungsbuch erzähle ich von einem südfranzösischen Duftgarten. Auch italienischer Mohn bringt mich zum Träumen …

Impulsfrage im Juli: “An welche Kraftorte erinnere ich mich besonders gerne?”


Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Fülle das Formular aus und klicke auf den lila Button




You have Successfully Subscribed!