Hast Du schon Goldfarben und Sonnenstrahlen als Futtervorrat für Deine Seele in grau-feucht-kalten Tagen gesammelt? So ähnlich macht es die Maus Frederick (aus dem Kinderbuch von Leo Lionni), von der ich in meinem ersten Selbststärkungsbuch “Ich wünsche mir Gelassenheit. Ein Balancierkurs für die Seele” auf S. 31 erzähle.

Auf dem Foto siehst Du die letzten Blüten auf meinem kleinen Balkon, einem meiner Kraftorte. (Ok, ich geb’s zu, das Foto stammt aus einem anderen November und zeigt unseren früheren Balkon. Der aktuelle ist ihm aber sehr ähnlich.)

Wenn Dir meine Seelenbalancieren“Postkarte” gefällt: Hier habe ich Dir diese und meine anderen Impulskarten zusammengestellt. Viel Freude damit!

Und noch ein Tipp: Um noch mehr goldenes Licht und Sonnenstrahlen in diese schwierig-grauen Zeiten zu bringen, gebe ich auf meinen Onlinekurs “Seelenbalancieren im Wohlfühlgarten” bis Ende 2020 20 % WINTERSONNE-Rabatt!

 

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Fülle das Formular aus und klicke auf den lila Button




You have Successfully Subscribed!