Statt traurig zu sein, dass die Pfingstrosen noch geschlossen sind – sich freuen, wie schön der Flieder blüht.

Das ist ein Beispiel für angewandtes „Reframing“ oder „Umdeuten“. Diese Methode stelle ich in meinem Selbststärkungsbuch als einen bewährten Weg vor, sich über Gedankenkraft in bessere Gefühle zu bringen.

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Fülle das Formular aus und klicke auf den lila Button





You have Successfully Subscribed!