Welche Geräusche, Stimmen, Töne tun mir gut? … Welche Musik wirkt auf mich anregend, welche beruhigend? … einfach mal nichts anderes tun als die Welt über das Hören wahrnehmen … horchen, lauschen, hinhören, zuhören … Ich entscheide, mit welchem Ohr ich etwas höre und auf welchem ich mich taub stelle …

Tipp: Lasst den Impuls wirken und spürt immer mal wieder hin, wie es Euch im Laufe des Tage damit geht. Über Berichte freue ich mich!

PS: Diesen und 30 weitere Impulse könnt Ihr Euch als Kartenset kostenlos hier herunterladen. Viel Spaß damit und gute Erkenntnisse dadurch!

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Fülle das Formular aus und klicke auf den lila Button




You have Successfully Subscribed!