BALANCE - Dr. Alexandra Bischoff info@balance-bischoff.de

Wundersames und Wunderbares entdecken

Aus meiner Lebensfreudeliste:

in andere Gegenden, Städten und Ländern reisen (gerne auch ganz old fashioned und vergleichsweise langsam mit dem Zug) und dort Wundersames und Wunderbares entdecken.
Menschen, Dinge, Gebäude, Köstlichkeiten zum Essen und Trinken, Natur, Kultur, Geschichtszeugnisse …

Das Weg-vom-Alltag und das Verschieben der Perspektive beim Reisen erweitert nicht nur den Horizont, sondern wirkt – wenn die Randbedingungen passen – als Energiequelle.

Hin und wieder mache ich das daher auch gerne in meiner eigenen Stadt. Zum Beispiel liebe ich Stadtführungen für Einheimische und gehe manchmal mit dem Blick einer Touristin durch München.

(Auf den Fotos seht Ihr eine Tür in Paris am Montmartre und ein Teil der Kirchendecke in der Canterbury Cathedral.)

Und jetzt Ihr: Wo und wie entdeckt Ihr Wundersames und Wunderbares?

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*