Ein Tipp zum Wochenende: Balanciert mal wieder! Je nach räumlichen und körperlichen Möglichkeiten auf einer Teppich- oder Fliesenkante, einem flachliegenden Baumstamm oder gar einer Slackline. Vorwärts und rückwärts, mit offenen und geschlossenen Augen. Großartiges Körper- und Konzentrationstraining!

Mein persönlicher Lieblingsort dafür ist ein Balancierbalken auf einem Spielplatz hinter dem Haus der Kunst im Englischen Garten hier in München. (Allerdings muss man als Legitimation dafür ein Kind dabei haben.)

Berichtet doch hier von Euren Erfahrungen! Ich freu mich drauf!

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Fülle das Formular aus und klicke auf den lila Button




You have Successfully Subscribed!