Manchmal sind es ganz einfache Sätze zum richtigen Zeitpunkt, die in uns etwas Wichtiges auslösen, erst im Denken, dann im Handeln. Da kann einen sogar ein Lied im Radio oder eine Passage in einem Buch anspringen, es muss nicht einmal ein echtes Gespräch sein.

Bei mir waren das beispielsweise an privaten und beruflichen Wendepunkten meines Lebens “Mach Du DEIN Ding!” und “Wann, wenn nicht jetzt? Worauf willst Du warten?” Ich kann mich noch genau daran erinnern, wer das in welcher Situation zu mir gesagt und mich damit gestärkt hat.

Impulsfrage im November: “Welcher Satz hat bei mir eine grundlegende Veränderung bewirkt?”

Und von wem kam er? War er direkt an Dich gerichtet oder hast Du ihn irgendwo gefunden? In welcher Form (mündlich, schriftlich, gehört)? Vielleicht magst Du die Urheber*in in Dein Inneres Inspirationsteam aufnehmen? Ja, das kann auch eine Roman- oder Filmfigur sein.

Und noch ein Weg, um das Thema zu vertiefen: Ob Du Dir beim Foto einen Sonnenaufgang in einen Tag mit neuen Chancen vorstellst oder eine Windbrise, die das Boot in eine neue Richtung lenkt, bleibt ganz Deiner Fantasie überlassen. Lass Dich anregen!

PS – falls Dir meine Methoden gefallen: Hast Du Dir schon meinen gratis Minikurs “Deine tägliche Routine für mehr Gelassenheit” geholt? Viel Freude damit!

 

Vorheriger Beitrag

Fülle das Formular aus und klicke auf den lila Button




You have Successfully Subscribed!

Fülle das Formular aus und klicke auf den lila Button




You have Successfully Subscribed!