BALANCE - Dr. Alexandra Bischoff info@balance-bischoff.de

Frankfurter Buchmesse 2018: “Buchmagie & Leseliebe” (mit Fotoimpressionen)

Seit ein paar Jahren erzähle ich Dir in Wort und Bild von meinen Eindrücken von der Buchmesse. Heuer hatte “mein” Verlag Ellert & Richter leider keinen Stand dort. Also habe ich mein frischgedrucktes Buchkind selbst nach Frankfurt getragen, damit es Buchmessenluft schnuppern kann.

Hier einige meiner Fotoimpressionen, darunter deren Beschreibung:

Reihe 1: eine der Messehallen bei herrlichem Wetter – das Belegfoto: mein Buch “Wechsle mal die Brille!” vorm Messeturm – ein historischer Bücherbus – im Yogi-Tee-Lesezelt, wo ich eine beeindruckende Podiumsdiskussion zur aktuellen Gefährdung unserer Demokratie erlebte

Reihe 2: mein neues Kalenderbuch 2019 mit netterweise gratis geprägten Initialen – eine der tollen Buchlampen, die auf meinem Wunschzettel stehen – Blick von oben auf die ARD-Bühne, auf ein sehr interessante Interview mit Volker Kutscher stattfand (Autor der 20er-Jahre-Krimis, die die Vorlage für die Filmserie “Babylon Berlin” sind; der Band 1 heißt übrigens “Der nasse Fisch”), ebenfalls mit Bezügen zum aktuellen politischen Rechtsruck – Fotobox zu “Babylon Berlin”, in der man sich kostümieren und fotografieren lassen konnte

Reihe 3: dreimal Blicke in den ästhetischen Pavillon des Gastlands Georgien – Büchertausch mit meiner Lieblingsrezensentin Tina Müller

Tina Müllers Buch “Zeilenglück – Buchmagie & Leseliebe”, das ich im Titel dieses Beitrags zitiere, hat mir die ganze Rückfahrt von Frankfurt nach München ein glückseliges Lächeln verschafft. Es ist eine entzückende Hommage an die Glücksgefühle, die Bücher und das Lesen vermitteln. Mein inniger Tipp für alle BuchliebhaberInnen!

Hier unsere beiden neuen Werke, auf die wir recht stolz sind (verständlich – oder?), noch einmal besser sichtbar:

Weitersagen macht Freude!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*